iMac Bildschirm geht aus

Ich benutze ja sehr gerne Expose, auch wenn das ab und zu heißt das man in die falsche Ecke kommt und z.B. bei mir der Bildschirm schwarz wird, weil man oben in die linke Ecke gekommen ist. Gar kein Problem, einfach wieder das Passwort eingeben und der Rechner ist wieder entsperrt. Jetzt hatte ich das Problem, dass der Bildschirm ausgegangen ist, ich aber in keine Ecke gekommen bin, er aber einfach schwarz war.
Aber auch nicht mehr anging, ich also kein Bild mehr bekam.

Der iMac war aber noch an. Ich musste den dann desöfteren neustarten, weil es immer wieder passiert ist. Nach kurzem rumtelefonieren, nachträgliches aktivieren meines Apple Cares, konnte ich mit einem “Senior Techniker” rausfinden, dass es wohl an einem fehlkonfigurierten Grafiktreiber liegen könnte.  Dazu haben wir einfach die Dateiberechtigungen wiederhergestellt und eine com.apple…plist datei gelöscht.

Nun sollte es wieder funktionieren, wenn mir allerdings weitere Fehler auffallen werde ich wohl den iMac mal in nen Apple Store schleppen müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *