OSX Mavericks

Update to Mavericks?

mavericks_logo

In der Regel sollte alle Software normal weiterlaufen u.a. Adobe Software, IDE’s etc.
Die einzige Software die bei mir inkompatibel war ist GPGTools, allerdings gabs da schon ein Update.

Mit Audiosoftware sollte man allerdings etwas aufpassen.  Die hängt nämlich immer etwas hinterher.

Ableton zum Beispiel kündigt an:

Is Live 9 compatible with OS X 10.9?

Live 9.1 will be compatible with OS X 10.9. Note that there is currently only a beta version of Live 9.1 available. In order to download the Live 9.1 Beta, please sign up for our Beta Program. Versions older than Live 9.1 (i.e. Live 9.0 – 9.0.6) will not work flawlessly on OS X 10.9.

Is Live 8 compatible with OS X 10.9?

Live 8.4.2 will be compatible with OS X 10.9. A beta version of Live 8.4.2 is already available from our Live 8 Beta forum. Note that older versions than Live 8.4.2 will not work flawlessly in OS X 10.9.

Auch bei Audio Hardware sollte man beim Hersteller vorher nachfragen.
Alesis beispielsweise schreibt zum “alesis usb multimix 16” (übrigens innerhalb einer halben Stunde):

Das Gerät ist für Mavericks noch nicht freigegeben.
Das Multimix 16 USB (ohne 2.0) ist class compliant und sollte unter Mavericks genauso funktionieren wie vorher auch.

Wenn Sie von Treibern sprechen, meinen Sie bestimmt die USB 2.0 Serie. Diese braucht Treiber.
Die ML Treiber können Sie probehalber einmal versuchen, wir glauben aber nicht, daß diese funktionieren.

An den Mavericks Treibern wird gearbeitet, einen Zeitrahmen habe ich aber leider nicht.

Viele Grüße / Kind regards

Mit Mountain Lion Treibern funktioniert es leider nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *