MAMP (PRO) intl | the good way

Vorbereitungen
– Download von MAMP_components (oder entsprechender source code Komponenten)
– brew install autoconf
– brew install icu4c (icu liegt dann in /usr/local/Cellar/icu4c/)

(ersetze * mit deiner php version z.B. bei mir 5.5.3

Hier dann noch grad den Pfad von icu -> bei homebrew /usr/local/

Jetzt noch extension=intl.so in die php.ini eintragen.
Bei MAMP pro über die GUI -> Vorlagen
und voilà intl.so in MAMP installiert

Update: Bei php-5.3.6 musste ich die MAMP pear.conf löschen/umbenennen
mv /Applications/MAMP/bin/php/php5.3.6/conf/pear.conf /Applications/MAMP/bin/php/php5.3.6/conf/pear-old.conf

Die extensions die ich erzeugt habe packe ich hier dazu:
https://github.com/unewochialat/php-extensions-mamp

 

Ein kleines Manko gibts allerdings,
php für die cli läuft bei mir über liip-php,
da ich da dann einfach flexibler bin.

MAMP mysql.sock unter Mountain Lion benutzen

Wenn man MAMP Pro mit osx > lion kombiniert, fehlen einige aliase im System um den reibungslosen Entwicklungsablauf zu garantieren legen wir diese schnell an.

mysql.sock:
Die php cli guckt unter /var/mysql/mysql.sock nach dem mysql.socket

ln -s /Applications/MAMP/tmp/mysql/mysql.sock /var/mysql/mysql.sock

Ich habe meine php.ini in der Dropbox liegen und binde sie überall ein.
Beim normalen MAMP liegen die configs leicht anders verteilt, (siehe www.mamp.info)
php.ini

sudo mv /Library/Application Support/appsolute/MAMP PRO/conf/php.ini /Library/Application Support/appsolute/MAMP PRO/conf/php.ini-old
sudo mv /usr/bin/php /usr/bin/php-old
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php/php5.4.10 /Applications/MAMP/bin/php/php
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php/php/bin/php /usr/bin/php
sudo ln -s ~/Dropbox/resources/php/php.ini /Applications/MAMP/bin/php/php/conf/php.ini
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php/php/conf/php.ini  /Library/Application Support/appsolute/MAMP PRO/conf/php.ini 
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php/php/conf/php.ini /etc/php.ini

Wenn man auf der Kommandozeile ein anderes php benutzt liegt das mysql.sock oft auch in /tmp/mysql.sock

ln -s /Applications/MAMP/tmp/mysql/mysql.sock /tmp/mysql.sock